Das Haar verwöhnen

Aus einfachen Zutaten lassen sich Pflegemittel herstellen, mit denen das Haar so richtig verwöhnt werden kann. Nicht nur einen neuen Glanz kann das Haar auf diese Art und Weise bekommen, sondern es wird auch spürbar gekräftigt und leichter kämmbar. Gepflegte Haare bestimmen nicht nur das äußere Erscheinungsbild eines jeden Menschen, sondern tragen auch zum eigenen körperlichen Wohlbefinden bei.

Es gibt natürlich zahlreiche Haarpflegeprodukte auf dem Markt, die dem Haar eine besondere Pflege zukommen lassen. Wichtig ist es, dass der eigene Haartyp bekannt ist und die Pflege dadurch auf diesen abgestimmt werden kann. Man sollte unbedingt Pflegeprodukte verwenden, die für das eigene Haar mit seinen ganz speziellen Anforderungen ausgerichtet sind, damit das Haar die optimale Pflege bekommt.

Es gibt aber auch Hausmittel, die man ganz einfach selbst herstellen kann. Hier einige Tipps:

Trockenes Haar benötigt ab und zu einmal etwas zusätzliche Feuchtigkeit. Eine effektiv wirkende Haarkur kann aus Zitronensaft, Olivenöl und dem Fruchtfleisch einer Avocado ganz schnell selbst hergestellt werden. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel fein zerdrücken, etwa zwei Esslöffel

und einige Spritzer Zitronensaft unterrühren. Diesen Brei cremig verrühren und in das feuchte Haar einmassieren. Nach etwa 15 Minuten gut ausspülen und das Haar wirkt sofort glänzend und gepflegt.

Olivenöl verleiht jedem Haartyp mehr natürlichen Glanz und ist in jedem Haushalt fast immer vorrätig. Um diesen Effekt zu erreichen, ist kein großer Aufwand notwendig. Es ist ausreichend, wenn nach dem Waschen etwas lauwarmes Olivenöl in das noch feuchte Haar eingeknetet und nach einer Einwirkzeit von etwa 30 Minuten wieder ausgespült wird. Besonders trockenes und strapaziertes Haar bekommt durch diese Pflege einen auffallend schöneren Glanz.

Auch wenn das Haar Spliss aufweist, kann mit einer zusätzlichen Pflege wirkungsvoll Abhilfe geschaffen werden. Dazu werden nur eine reife Banane und einige Tropfen Mandelöl benötigt, die zu einer cremigen Masse verrührt werden müssen. Diese Masse in das gewaschene Haar einmassieren und nach 15 Minuten Einwirkzeit wieder ausspülen. Wird diese extra Haarpflege regelmäßig angewendet, wird das Haar einen auffallenden Glanz bekommen.

Weitere Tipps für schöne Haare gibt es hier.

Kategorien