Ein perfektes Lächeln: so erhalten Sie schöne Zähne

Ein perfektes Lächeln benötigt strahlend weiße Zähne. Welche Kriterien ein perfektes Lächeln ausmachen und wie Sie schöne, weiße Zähne erhalten, können Sie in dem folgenden Beitrag lesen. Die richtige Zahnpflege verhilft zu schönen Zähnen Wer seine Zähne richtig pflegt, der wird keine Probleme mit ihnen haben. Fast jeder wünscht sich weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln, doch nur in den seltensten Fällen bleibt die helle Zahnfarbe ein Leben lang erhalten. Dennoch können Sie ihre Zahnfarbe mit Hilfe regelmäßiger Zahnpflege sowie professioneller Zahnreinigung bei ihrem Zahnarzt auffrischen. Entscheidend ist vor allem die tägliche und regelmäßige Verwendung von Zahnseide, um auch aus den entlegensten Winkel und den Zahnzwischenräumen alle Verunreinigungen zu entfernen. Regelmäßiges Zähneputzen bedeutet mindesten zwei- bis dreimal am Tag oder nach jeder Mahlzeit. Darüber hinaus sollten Sie regelmäßig ihren Zahnarzt zur Prophylaxe aufsuchen und ihre Zähne kontrollieren lassen. In einer guten Zahnpasta sollte Fluorid, wodurch die Zähne gestärkt werden.

Wie entstehen Verfärbungen und wie lassen sie sich vermeiden?

Leider entstehen bestimmte Verfärbungen an den Zähnen, obwohl man sie regelmäßig pflegt. Rauchen kann beispielsweise das Weiß der Zähne beeinträchtigen. Ebenso kann man mit unschönen Verfärbungen rechnen, wenn man regelmäßig Tee oder Kaffee trinkt. Ferner wirkt sich Rotwein negativ auf die Weißfärbung der Zähne aus. Somit sollten Sie unbedingt den regelmäßigen Konsum von Genussmitteln vermeiden, wenn Sie ein strahlendes und perfektes Lächeln haben wollen. Ansonsten empfiehlt es sich, die Zähne öfters professionell beim Zahnarzt reinigen zu lassen oder ein Bleaching in Anspruch zu nehmen. Dennoch kann ein Bleaching nicht zu oft durchgeführt werden, weil sonst der Zahnschmelz zu sehr angegriffen wird. Sie können auch von zu Hause aus Ihre Zähne bleachen, aber hierbei muss man sich genau an die vorgeschriebene Anwendungsempfehlung halten. Daher sollten Sie lieber ein professionelles Bleaching beim Zahnarzt der eigenen Anwendung vorziehen. Leider verfärbt sich auch ein Zahn, wenn er abgestorben ist, beispielsweise durch eine Wurzelbehandlung. In diesem Fall sollte der Zahn gezogen werden und durch ein Implantat ersetzt werden. Der Zahnarzt lässt ein Implantat anfertigen, welches sich farblich perfekt an die anderen Zähne anpasst. So fällt der „neue“ Zahn nicht auf und sie können unbeschwert lächeln.

Strahlend weiße Zähne steigern das eigene Wohlbefinden

Die meisten Menschen wünschen sich ein perfektes Lächeln und strahlend weiße Zähne. Dieser Wunsch kann Wirklichkeit werden, wenn Sie sich an einige Regeln halten. Sie sollten auf den regelmäßigen Konsum von Genussmitteln verzichten und täglich mindestens zwei- oder dreimal ihre Zähne gründlich pflegen. Achten Sie auf ihre Mundhygiene. Hinzu kommt noch die professionelle Reinigung beim Zahnarzt. Testen Sie die Tipps und im Nu werden ihre Zähne wieder etwas weißer.

Kategorien